Chronik

  • Gründung der GmbH am 17.10.2009
  • Die Intention der sechs Gesellschafter war es, ein langfristiges, kundenorientiertes und hoch technologisches Unternehmen am Markt zu platzieren
  • AyTec gilt mittlerweile bei seinen Kunden als fester und zuverlässiger Partner in Fragen der Automatisierung oder bei Betriebsmitteln
  • Das Unternehmen schaffte es innerhalb von 6 Jahren, in einigen Bereichen der Karosserieendmontage als Technologieführer platziert zu sein

Umsatzentwicklung

  • 100%
  • 90%
  • 80%
  • 70%
  • 60%
  • 50%
  • 40%
  • 30%
  • 20%
  • 10%
  • 25.000 €
    2009
  • 1.600.000 €
    2010
  • 3.000.000 €
    2011
  • 4.600.000 €
    2012
  • 5.900.000 €
    2013
  • 7.900.000 €
    2014
  • 9.500.000 €
    2015
  • 10.500.000 €
    2016

K e n n-
zahlen

Firmierung: GmbH (alle Gesellschafter sind im Unternehmen beschäftigt)

Jahresumsatz:
ca. 10 Mio. €
Mitarbeiteranzahl: 80 Mitarbeiter

 

Das Unternehmen steht für klare und verbindliche Strukturen.

Sämtliche Immobilien, Grundstücke, Maschinen, usw. sind in der Aytec GmbH vereint.

Es gibt keine Mutterkonzerne, stille Teilhaber oder Tochterunternehmen.

Leistungsspektrum

Aytec verfügt über die komplette Fertigungstiefe, die ein Sondermaschinenbauunternehmen
benötigt.

Die kurzen Wege, das durchgängige Know-How und die moderne Ausstattung ermöglichen es
uns, unsere Kunden nicht nur schnell und zuverlässig zu beliefern, sie sind auch die Basis für
unsere Innovationsstärke und unsere Entwicklungsprojekte.

  • Projektierung
  • Mechanikkonstruktion (CATIA V5)
  • FEM Berechnung (CATIA V5)
  • Elektrokonstruktion (E-Plan)
  • Programmierung (S7, Roboter, TIA, VBA)
  • Messtechnik (Messen bis 6m, Metrosoft)
  • Zerspanung (Bearbeitung bis 4m)
  • Montage Mechanik
  • Montage Elektrik
  • Schweißen (MIG/MAG, WIG, Elektrode, Schweißfachingenieur)